stm mask ffp2 6040

Atemschutzmaske FFP2 - STM-6040

Richtlinien zur korrekten Verwendung

how to use the mask ffp2
  1. Öffnen Sie die Verpackung und nehmen Sie die Maske mit dem Nasenbügel nach außen und Richtung nach oben heraus
  2. Legen Sie die Maske sorgfältig über Mund, Nase und Kinn
  3. Befestigen Sie die Maske an beiden Ohren
  4. Drücken Sie den Nasenbügel nach unten, damit er sich an die Nase gut anpasst
  5. Passen Sie die Maske ans Gesicht an damit möglichst keine Lücken entstehen und ein besserer Schutz erzielt wird
  6. Stellen Sie den Clip so ein, dass der Mund-Nasen-Schutz gut sitzt und angenehm zu tragen ist.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Die Maske sollte nach dem Gebrauch so flach wie möglich gelagert werden, und der Nasenbügel sollte nicht häufig gebogen werden
  • Das Produkt ist für Dyspnoe-Patienten und Vliesstoff Allergiker nicht geeignet
  • Die Verwendung der Maske ist für Kinder unter 3 Jahren nicht empfohlen

Anwendung

  • Verwenden Sie die Maske nur zum Filtern von Dampf, PM2,5-Partikeln, Pollen, Bakterien und anderen Feststoffpartikeln. Sie kann Industriegasmasken nicht ersetzen.
  • Verwenden Sie diese Maske NICHT zum Schutz vor giftigen Gasen, chemischen Dämpfen usw.

Funktionalität und Zusammensetzung

  • Das Produkt besteht aus dem Maskenkörper, dem Nasenbügel und den Gummibändern.
  • Der Körper der Maske besteht aus PP-Vliesstoffen und wird durch Ultraschallwellen gefaltet.

Konformität

  • Dieses Produkt entspricht den Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/425, für den grundlegenden Gebrauch, EN 149:2001+A1:2009 Atemschutzgeräte, filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikel.
  • Vorschriften, Prüfung und Kennzeichnung gemäß Zertifikat 0370-4595-PPE/B von Appluis, Campus UAB, Apto Correos 18, 08193 Bellaterra, Spanien, benannte Stelle 0370.
  • Hergestellt von: Putian Haitengpeng Medical Devices Co., Ltd No. 1, Haifeng Road, Huihuang Village, Fengting Town, Xianyou County, Putian City, Fujian Province, China
  • Declaration of Conformity – CE